(Über)Lebender Zwilling

Mein Buch

Ich habe einen verlorenen Zwilling.
Ich war im Mutterleib nicht alleine. Wir waren zu zweit. Mein Zwillingsbruder und ich. Er hat sich dann versabschiedet und ist neben mir gestorben.

Diese Erfahrung machen sehr viele Menschen. 20 bis 40 % (manche sprechen von 60 bis 80 %) der Schwangerschaften sind zu Beginn Zwillingsschwangerschaften.

Buch: (Über)Lebender Zwilling – Wege der Integration nach Zwillingsverlust

Mein Buch

Ich habe einen verlorenen Zwilling.
Ich war im Mutterleib nicht alleine. Wir waren zu zweit. Mein Zwillingsbruder und ich. Er hat sich dann versabschiedet und ist neben mir gestorben.

Diese Erfahrung machen sehr viele Menschen. 20 bis 40 % (manche sprechen von 60 bis 80 %) der Schwangerschaften sind zu Beginn Zwillingsschwangerschaften.

Haben Sie sich schon einmal gefragt, ob Sie im Mutterleib alleine waren oder ob es da noch jemanden gab? Jemanden mit dem Sie eine tiefe Seelenverbindung hatten, eine innige Beziehung geprägt von Liebe, Eins sein, tiefer Verbundenheit, Aneinander kuscheln, gemeinsame Bewegungen…

Doch eines Tages hörte der Andere auf zu leben. Ab diesem Moment sind Sie ganz alleine im Mutterleib.

Bei Zwillingserfahrungen geht es um die Liebe, die emotionale Verbindung, das Drama des Todes und das Zurückbleiben des Überlebenden.

Diese Erfahrungen prägen unser gesamtes Leben.

Was hat nun dieser frühe Verlust zu tun mit unseren Glaubenssätzen, unserem Selbstwert, unserer (Hoch-)Sensibilität, unseren Beziehungen, unserer Beziehung zu unserem Partner, unserem Erfolg…?

ICH BIN ein (Über)Lebender Zwilling

Es ist ein Buch von einer Betroffenen für Betroffene. Ich nehme dabei den Fokus weg von der Verlusterfahrung, vom Mangel hin zum Leben, zur Lebendigkeit, zur Fülle und zur Freude.

Mein Buch soll Motivation geben:

  • sich mit den Themen auseinanderzusetzen: mit unseren Glaubenssätzen, unserem Selbstwert, unserer (Hoch)Sensibiltät, unserer Beziehung zu unserem Partner, unserem Erfolg
  • die Geschenke anzunehmen, die hinter der Erfahrung stehen

„Was uns bewusst wird, verliert die Macht und kann bearbeitet werden, durch die Methoden, die in Elkes Buch dargestellt sind, als auch mit Hilfe von Therapeuten oder Therapeutinnen, die mit diesem Thema vertraut sind.

Das Buch verbreitet eine ganz wichtige Botschaft und wird deshalb viel Gutes bewirken. Elke hat es sehr persönlich und berührend verfasst und trifft für hoffentlich viele den richtigen Ton, um die Herzen der Leser und Leserinnen zu erreichen. Ein weiterlebender Zwilling hat ein neugieriges und offenes Herz, das auf Verständnis für das eigene Schicksal wartet und hofft.“
– Dr. Wilfried Ehrmann

Inhaltsverzeichnis:

Vorwort von Dr. Wilfried Ehrmann
Einleitung
Meine Geschichte: ein Erfahrungs- und Tatsachenbericht
Gastbeitrag von Dr. Sabine Wied-Baumgartner
Wie kann ich entdecken, ob ich von einem frühen Verlust betroffen bin?
Wenn ich um den Verlust weiß und er mir bewusst ist, was kann ich weiter machen?

  • Namen
  • Kontakt herstellen
  • Erde und verwurzle dich
  • heilsame Berührung
  • Geburtsseminar
  • Körperarbeit
  • Atme – Atmen ist Leben
  • Verbundenes Atmen
  • Warmwasseratmen
  • Wutarbeit
  • Raum einnehmen
  • Ressourcenarbeit
  • Steigere deinen Selbstwert
  • TRE: Trauma Releasing Exercises
  • Metamorphische Methode
  • Contact Improvisation (CI)
  • Floating Tank
  • Binaurale Beats
  • Krafttraining

Die Kraft der Zwillingsbeziehung, die Macht der Liebe und der Umarmung
Was hat der Zwillingsverlust mit meiner Paarbeziehung zu tun?
Was hat der Zwillingsverlust mit Hochsensibilität zu tun?
Warum du dich als Betroffene(r) mit dem Zwillingsverlust auseinandersetzen sollst?
Die Geschichte von zwei kleinen Seelen
Künstliche Befruchtung und Mehrlingsschwangerschaften
Zwillingsverlust bei Säuglingen und Kindern
Glaubenssätze
Übungen: Bioenergetische Übungen, Übungen verschiedener Atemschulen, Übungen zur emotionalen Entlastung
Quellenverzeichnis und Literaturhinweise

Sichere dir jetzt dein Exemplar auf Amazon:

Buche jetzt deinen Platz in meinem Online-Kurs: